Bosch Kappsäge & Gehrungssäge PCM 7 in Blau im Test

Die Bosch Kappsäge und Gehrungssäge. Die Modelle PCM 7, 7S, 8S und 10 in Blau im Test. Wer als Heimwerker eine Kappsäge besitzt, der kann sich selbst gut und gerne als sehr gut ausgerüstet bezeichnen. Besonders vielversprechende Produkte hat die Firma Bosch hier in den letzten Jahren auf den Markt gebracht.

bosch-kappsaege
Ein Gerät für Profis

Doch welche drängen sich denn in diesem Rahmen besonders auf? Gerade für Leute, bei denen dies nun nicht unbedingt das Fachgebiet darstellt, tun sich hier oft einige Fragen auf. Eine kleine Betrachtung kann deshalb helfen, hier einen besseren Überblick zu bekommen.

Hier gibt es drei Produkte, welche eine wichtige Rolle spielen:

– Professional GCM 800 SJ
– PCM 7 HomeSeries
– PCM 8 S HomeSeries

Bereits an der bloßen Bezeichnung lassen sich zwei unterschiedliche Merkmale feststellen. Bei Bosch sind die Artikel folgendermaßen auf die verschiedenen Serien eingeteilt. Die professionellen Geräte, welche auch die gehobenen Anforderungen von echten Handwerkern erfüllen, werden mit Professional bezeichnet.

Diese befinden sich oft in einer etwas höheren Preisklasse, werden aber weniger oft gekauft, wie dies bei der sogenannten HomeSeries der Fall hier ist. Dies sind Sägen, die auf die Heimwerker ausgelegt sind, und sich in erster Linie vor allem durch ein sehr einfaches Handling auszeichnen.

Gleichzeitig ist es auch für einen Anfänger sehr gut möglich, hiermit den einen oder anderen Handgriff zu erlernen. Die Ergebnisse sind ebenfalls ausgezeichnet, und unterscheiden sich damit kaum von den professionellen Geräten. Einzig an der Zahl der Funktionen und Feinheiten lässt sich die preisliche Differenz in so manchem Fall festmachen.

Bosch Kappsäge Professional GCM 800 SJ

Die Bosch Kappsäge GCM 800 SJ ist die Paneelsäge, welche für jegliche Standardschnitte zur Verfügung steht. Bereits an der sehr großzügig bemessenen horizontalen Schnittlänge von 270 Millimetern lässt sich dabei das große Potenzial dieser Säge sehr gut abschätzen. Verbaut wurde hier ein Motor mit 1400 Watt.

Dies ist genug, um sich sehr zügig und ohne Schwierigkeiten durch jegliche Materialien zu arbeiten, und sich zugleich an einem sauberen und gleichmäßigen Schnitt zu erfreuen. Sehr praktisch ist im Umgang mit den Kappsägen ihr geringes Gewicht von nur 13,5 Kilogramm. Somit lässt sie sich nach dem Gebrauch leicht zur Seite schaffen und verstauen.

https://www.youtube.com/watch?v=BeZiHWsTZCI

Dank der gut ausgeglichenen und ausbalancierten Konstruktion kann dennoch auf eine sehr gute Standfestigkeit gesetzt werden, welche ein echtes Charakteristikum dieses Modells darstellt. Somit ist auch der Transport auf die Baustelle überhaupt kein Problem.

Ein weiteres echtes Highlight sind die 5.500 Umdrehungen des Sägeblatts pro Minute, die dafür sorgen, dass das Sägen sehr sicher und sauber vonstattengeht. Trotz der Kompaktheit konnte dafür gesorgt werden, dass ein gut funktionierendes System zum Absaugen der Späne seine Dienste zur Verfügung stellt.

Diese liegen somit nicht auf dem eigentlichen Werkstück herum, und behindern auf diese Art und Weise die Arbeit nicht. Somit muss während der Arbeit nicht immer wieder abgesetzt werden, um die Schnittlinie wieder erkennen zu können. Die Sägeblätter haben dabei einen Durchmesser von 216 Millimetern, was in etwa dem üblichen Durchschnitt entspricht.

Da es sich hier um eine etwas gehobenere Preisklasse handelt, sollten Sie sich, wenn Sie sich selbst zu den Heimwerkern zählen würde, genau darüber im Klaren sein, ob Sie die verschiedenen Funktionen auch in Anspruch nehmen wollen und müssen.

Bosch PCM 7 HomeSeries

gehrungssaege-von-bosch
Beim Handwerken unabdingbar

Ob diese Säge wirklich noch zur HomeSeries gehört, darüber dürften sich die Verantwortlichen der Firma wohl lange sehr unsicher gewesen sein. Denn bereits auf den ersten Blick fallen die vielen nicht von der Hand zu weisenden Vorteile ins Auge, die diese Säge auszeichnen.

Jeder Heimwerker wird dabei voll auf seine Kosten kommen und kann, im Vergleich zu den professionellen Geräten, die die Firma in den letzten Jahren auf den Markt gebracht hat, jede Menge Geld sparen. Dies mag wohl auch der Grund dafür sein, weshalb es sich hier in den letzten Quartalen um die meistverkaufte Kappsäge in diesem Segment gehandelt hat.

Mit Sicherheit ist gerade das Preis-Leistungs-Verhältnis eines der besten, die dort angetroffen werden können. Ein weiteres wichtiges Merkmal, das in diesem Rahmen erwähnt werden sollte, ist die fast schon unglaubliche Präzision. Hier kam sogar ein Laser zum Einsatz, um noch genauer den exakten Schnitt bestimmen zu können.

Auf der anderen Seite gibt es einen Motor mit einer starken Leistung von 1.100 Watt zu bestaunen, der dafür sorgt, dass sich alle Materialien ohne große Mühe zersägen und durchtrennen lassen. Mit acht Kilogramm ist es den Ingenieuren dennoch gelungen, für ein recht niedriges Gesamtgewicht zu sorgen.

Somit ist es auch in puncto Mobilität überhaupt kein Problem. Egal ob Längs- oder Querschnitt, von bis zu elf Zentimetern Länge und fünf Zentimetern Höhe, all dies meistert die PCM 7 HomeSeries problemlos.

PCM 8 S HomeSeries

kapp-und-gehrungssaege-blau
Sieht komplizierter aus, als es ist

Die dritte im Bunde ist die Bosch Kappsäge PCM 8 S HomeSeries. Auch diese ist mit ihren Funktionen eher auf die Bedürfnisse von Heimwerkern ausgelegt. Bereits auf den ersten Blick lässt sich hier die sehr gute Qualität erkennen, die hinter dieser Angelegenheit steckt.

Dabei wurde nicht nur ein ganz besonderes Material für die Verarbeitung gewählt, sondern zugleich noch bei der Verarbeitung. So entsteht unter dem Strich ein Produkt, an dem Sie sehr lange Ihre Freude haben können. In den Belastungstests, denen ein solches Produkt stets auch unterzogen wird, waren die Ergebnisse mehr als nur zufriedenstellen.

Preislich bewegt sich dieses Modell ebenfalls in der mittleren Preisklasse. Für Heimwerker werden dabei wirklich alle Funktionen bereitgestellt, die in diesem Rahmen von Vorteil sein können. Für die universelle Möglichkeit zum Einsatz sorgt auch die Chance, Längs- wie auch Querschnitte sehr sauber und sicher durchführen zu können.

Gerade für Laien oder Anfänger ist es überhaupt kein Problem, hier direkt zu Beginn völlig zufriedenstellende Ergebnisse zu erzielen. Mit einer Motorleistung von mehr als 1000 Watt stehen Ihnen auch bei der PCM 8 S alle Möglichkeiten offen, um jegliche Materialien in die gewünschte Form zu bringen.

Sollte das Sägeblatt hier einmal ausgewechselt werden müssen, ist es im Übrigen über die Firma ein Leichtes, an neue Sägeblätter zu kommen.

Fazit

Am Ende ist vor allem die realistische Einschätzung von Ihren eigenen Fähigkeiten von großer Bedeutung. Wenn die Kappsäge von Bosch nur in den eigenen vier Wänden bei den kleineren Arbeiten zum Einsatz kommen soll, so sind die Produkte aus der HomeSeries einfach deshalb die bessere Wahl, weil sie in der Anschaffung deutlich günstiger sind.

Wenn Sie dagegen schon zum professionellen Handwerk tendieren, kann es lohnenswert sein, die Professional GCM 800 SJ etwas näher in Betracht zu ziehen. So wird der Kauf auf alle Fälle zum gewünschten Erfolg.

Die besten Bosch Kappsägen bei Amazon anzeigen »

5 / 5 Sterne      
zahlungsarten und lieferung