Bosch PST 900 PEL Stichsäge im Test

Die Bosch PST 900 PEL Stichsäge im Test. Die Pendelhub-Stichsäge 900 PEL gehört zu der neuen Compact Generation. Diese Stichsägen sind wesentlich handlicher und leichter als ihre Vorgängermodelle. Die Bosch PST 900 PEL ist das Profi-Modell dieser neuen Produktlinie.

bosch-pst-900-pel
Die Top Stichsäge des Herstellers

Profi-Modell bedeutet nicht, dass Sie ein Heimwerker-Profi sein müssen, um diese Stichsäge zu bedienen. Es soll heißen, dass die Stichsäge mit so vielen Features ausgestattet ist, dass sie sich auch für professionelle Heimwerker eignet.

Die Bedienung dieser innovativen Pendelhub-Stichsäge ist, im Vergleich zu den Vorgängermodellen, noch um einiges einfacher geworden.

Eigenschaften der Bosch PST 900 PEL

  • Kompaktes Design und geringeres Gewicht für eine komfortable Handhabung
  • Starker 620-W-Motor für Schnitte bis zu 90 mm Schnitttiefe
  • Neue Bosch Electronic für höchste Präzision durch Hubzahlvorwahl und -steuerung
  • 4-Stufen-Pendelung für schnelles und präzises Sägen
  • Verminderte Vibrationen durch Low Vibration
  • Angenehmes Arbeiten durch ergonomischen Softgrip
  • Optimale Kontrolle und präzise Schnitte durch Cut-Control und PowerLight
  • Schneller und leichter Wechsel des Sägeblatts durch Einhand-SDS

Die Bosch PST 900 PEL ist eine Stichsäge für den Do-It-Yourself Bereich, die den höchsten Ansprüchen gerecht wird. Sie ermöglicht präzise Gerad-, Kurven- und Gehrungsschnitte, wodurch sie sich auch für komplizierte Projekte eignet.

Technische Schlüsseldaten

  1. Nennaufnahme: 620 W
  2. Schnitttiefe in Holz: 90 mm
  3. Schnitttiefe in Stahl: 8 mm
  4. Hubzahl im Leerlauf: 500 bis 3100 min-1
  5. Maschinengewicht: 2200 Gramm

Für welche Arbeiten ist die Pendelhub Stichsäge geeignet?

Die neue Stichsäge hat eine maximale Schnitttiefe von 90 mm. Sie eignet sich daher für komplexe Arbeiten, auch mit Kurvenschnitten, in allen gängigen Materialien.

Im Vergleich zu anderen Sägen verfügen Stichsägen über die größte Auswahl an den unterschiedlichsten Sägeblättern. Dadurch bieten sie sich für den Einsatz in folgenden Bereichen an:
  • Parkett, Holzböden, Paneelen und Bretter zusägen
  • Wände und Decken vertäfeln
  • Holzspielzeug und Dekorationsgegenstände selber machen
  • Kunststoffrohre und Aluprofile zusägen
  • DYS Möbelbau
  • Zusägen der Arbeitsplatte zum Einbau einer Spüle o.Ä.
  • Zusägen von Grob- und Feinblechen
  • Trockenbauarbeiten

Die neuen Features in der Praxis

bosch-stichsaege
Mit Kindersicherung

Nichts ist für einen anspruchsvollen Heimwerker so wichtig wie saubere Sägeschnitte. Unprofessionell ausgeführte Schnitte gehören dank der neuen Techniken jetzt der Vergangenheit an. Mit dieser Säge sägen Sie auch schwierige Kurven und Bögen exakt auf Linie, mit Gefühl und genau dosierter Sägeleistung.

Low Vibration und Softgrip

Eine vibrierende Säge lässt sich nur schwer steuern. Präzision und Vibration sind nicht miteinander vereinbar. Deshalb sind die Stichsägen der neuen Compact Generation mit einem linearen Massenausgleich ausgestattet: dem LowVibration.

Dieses innovative System sorgt dafür, dass Sie beim Sägen eine ruhige Hand haben. Der Softgrip trägt ebenfalls dazu bei, dass die Vibrationen, die beim Sägen entstehen, optimal resorbiert werden. Mit der Stichsäge arbeiten Sie präzise und bequem.

CutControl, PowerLight und Blasluft-Funktion

Um das Sägeblatt der Stichsäge optimal auf eine angezeichnete Linie auszurichten, hat Bosch Professional das neue CutControl auf den Markt gebracht. Mit dem transparenten CutControl und dem zuschaltbaren PowerLight haben Sie eine optimale Sicht auf Ihr Werkstück.

Bei Bedarf können Sie noch die zuschaltbare Blasluft-Funktion aktivieren, um Sägespäne von Ihrer angezeichneten Linie zu entfernen. So können Sie mühelos und genau Ihre angezeichnete Schnittlinie verfolgen. Die Pendelhub-Stichsäge stellt sicher, dass Sie mit Ihren Sägeschnitten zufrieden sein können.

Hubzahlvorwahl und -steuerung

Durch Hubzahlvorwahl und -steuerung per Druckschalter und integriertes Stellrad können Sie die Stichsäge auf die verschiedensten Materialien einstellen. Durch materialgerechtes Arbeiten wird die Stichsäge, vor allem beim Sägestart, weniger belastet. Tabellen mit den passenden Einstellungen für jedes Material finden Sie in der Bedienungsanleitung.

4-Stufen Orbital-Pendelung

Die Bosch Pendelhub-Stichsäge 900 PEL ist mit der innovativen Vier-Stufen Orbital-Pendelung ausgerüstet. Das System der Orbital-Pendelung bewirkt, dass sich das Sägeblatt nicht nur auf und ab bewegt, sondern auch noch seinen orbitalen Winkel zum Werkstück verändert.

Auf diese Weise werden die Sägespäne schnell von der Schnittfläche entfernt. Dadurch sägen Sie schneller, die Stichsäge hat eine bessere Kurvengängigkeit, und das Sägeblatt bleibt länger scharf.

Einhand-SDS

Bei den einfacheren Modellen der neuen Stichsägen-Generation können die Sägeblätter schnell und bequem durch Zweihand-SDS ausgewechselt werden. Bei diesem Profi-Modell ist das Austauschen des Sägeblatts jetzt noch komfortabler: Sie können die Sägeblätter ganz einfach über Einhand-SDS durch Knopfdruck aus ihrer Verankerung lösen.

Das neue Sägeblatt brauchen Sie bloß in den Führungsschlitz einzustecken, bis zu dem Punkt, an dem es einrastet. So können Sie innerhalb kürzester Zeit stressfrei völlig verschiedene Materialien bearbeiten.

Welche Materialien kann man damit sägen?

Für die Profi-Stichsäge der neuen Generation von Bosch gibt es im Fachhandel und in Baumärkten eine große Anzahl verschiedener Sägeblätter, mit denen Sie folgende Materialien sägen können:
  • Weichholz und Sperrholz, mit den Sägeblättern Basic, Clean, Extra-Clean und Speed
  • Hartholz, Pressspan- und Faserplatten, mit den Sägeblättern Clean, Extra-Clean, Speed
  • Beschichtete Platten, mit den Sägeblättern Clean, Extra-Clean und Speed
  • Küchenarbeitsplatten, mit den Sägeblättern Precision und Extra-Clean
  • Laminat, mit den Sägeblättern Special for Laminate und Precision
  • Bleche, Metallrohre, -profile, mit den Sägeblättern Basic for Metal und Progressor
  • Inox, rostfreie Bleche, Edelstahl, mit dem Sägeblatt Basic for Inox
  • Aluminium, mit dem Sägeblatt Special for Alu
  • Gummi und Leder, mit dem Sägeblatt Special for Soft Material
  • Styropor, mit dem Sägeblatt Special for Soft Material
  • GFK/Epoxy, mit den Sägeblättern Special for Synthetics, und Fiber and Plaster
  • Plexiglas, mit dem Sägeblatt Special for Acrylic
  • Gipskarton, mit dem Sägeblatt Special for Fiber an Plaster

Durch die Vielzahl der Anwendungsgebiete ist die Bosch PST PEL eine nahezu universell einsetzbare Pendelhub-Stichsäge für Heimwerker.

Hinweise zu perfekt geraden Schnitten

Wenn Sie bereits auf einige Jahre Erfahrung im Do-It-Yourself Bereich zurückblicken können, werden Sie sich bestimmt darüber gewundert haben, dass es mit der neuen Stichsäge möglich ist, perfekte Gerad- und Gehrungsschnitte zu sägen.

Bisher hatte man Stichsägen ja hauptsächlich für Kurvenschnitte, oder Geradschnitte, bei denen keine größere Präzision notwendig war, verwendet. Um seiner neuen Generation von Stichsägen ein noch größeres Einsatzfeld zu ermöglichen, hat der Hersteller die mobile Sägestation PLS 300 entwickelt.

PLS 300 verhilft Ihnen dazu, mit der Bosch PST 900 Parkett, Laminat, dünnes Hart- und Weichholz, Kunststoffe und Aluminium schnell und sicher 100% geradlinig zu sägen. Die Bedienung ist denkbar einfach: Werkstück einlegen, die Führungsschiene zuklappen und los!

Mit der mobilen Sägestation können Sie außerdem auch horizontale Winkelschnitte von bis zu 45° und entsprechende vertikale Gehrungsschnitte sägen. Sie haben Spaß an DYS und legen Wert auf Perfektion? Dann ist die mobile Sägestation PLS 300 ein unentbehrliches Zubehörteil zu Ihrer Bosch PST 900 PL.

Sicherheit

pendelhub-stichsaege
Mit PowerLight Schnittbeleuchtung

Egal, ob Sie Heimwerker-Profi oder Einsteiger in den Bereich Do-It-Yourself sind: Beim Arbeiten mit der Stichsäge sollten Sie niemals die Sicherheitsvorkehrungen außer acht lassen. Tragen Sie immer eine Schutzbrille, um Ihre Augen vor eventuell absplitternden Teilchen zu schützen!

Entfernen Sie niemals die Schutzabdeckung vor dem Sägeblatt! Verwenden Sie niemals stumpfe oder fehlerhafte Sägeblätter! Achten Sie immer darauf, das richtige Sägeblatt für das zu bearbeitende Material eingesetzt zu haben! Auch an einem still stehenden Sägeblatt können Sie sich versehentlich verletzen. Entfernen Sie deshalb nach getaner Arbeit immer das Sägeblatt aus seiner Halterung!

Um Unfälle zu vermeiden, ziehen Sie unbedingt jedes mal den den Netzstecker aus der Steckdose, wenn Sie die Arbeit mit Ihrer Stichsäge beendet haben! Halten Sie Kinder von Ihrem Arbeitsbereich fern, solange Sie mit Ihrer Säge arbeiten! Wenn Sie diese Hinweise berücksichtigen, birgt der Umgang mit der neuen Stichsäge von Bosch keinerlei Gefahren.

Die Bosch Säge im Test

Die Pendelhub-Stichsäge 900 PEL aus der neuen Compact Generation von Bosch wurde verschiedenen Tests unterzogen, und hat dabei durchweg durch ihr Qualitäts/Leistungsverhältnis überzeugen können. Hier eine Zusammenfassung der Testergebnisse/Kommentare:

Öko-Test 8/2012: Das leichte, leise Gerät überzeugt mit sauberen Schnitten und guter Ergonomie.

Heimwerker Praxis 2/2012: Platz 1 von 6, Note 1,4, Bewertung: Oberklasse,
Preis/Leistung: gut bis sehr gut

Selber machen 5/2014: Platz 1 von 7, Testsieger mit Note 2,1, Bewertung: gut

Parkett 1/2013: Platz 1 von 6, Bewertung: Oberklasse, Note 1,4,
Preis/Leistung: gut bis sehr gut

Laminat verlegen 1/2012: Platz 1 von 6, Bewertung: Oberklasse, Note 1,4,
Preis/Leistung: gut bis sehr gut

Produktanalyse

Die vorliegenden Tatsachen über die neue Pendelhub-Stichsäge PST 900 PEL von Bosch haben gezeigt, dass dieses neue Modell der Compact Generation ein Spitzenreiter im Bereich Preis/Leistungsverhältnis ist. Sämtliche neue Features dieser Stichsäge haben sich als praxisgerecht erwiesen.

Sie optimieren die Präzision der Sägeschnitte, den Komfort in der praktischen Anwendung, reduzieren die Belastung/Abnutzung der Maschine und der verwendeten Sägeblätter, und erweitern das ihr Einsatzgebiet.

Mit der PST 900 PEL hat sich Bosch wieder einmal als Vorreiter im Bereich „Technik für Heimwerker“ profilieren können. Wenn Sie eine leicht zu bedienende, ergonomische, und präzise arbeitende Stichsäge für den gehobenen Anspruch im Bereich DYS suchen, ist diese Säge eindeutig zu empfehlen.

Die Bosch PST 900 PEL bei anzeigen »

4.5 / 5 Sterne      
zahlungsarten und lieferung