Metallbandsäge & Metallkreissäge | Metallsäge gebraucht kaufen

Wo eine Metallbandsäge oder Metallkreissäge kaufen? Gebrauchte Metallsägen einfach finden. Eine einfache Holzsäge mit Motor wirkt auf dem ersten Blick der Metallbandsäge ähnlich und das stimmt. Sie werden beide mit einem Motor betrieben und weisen ein ringförmiges Sägeblatt auf.

metallbandsaege
Häufig im Profi Bereich anzutreffen

Die Metallsäge allerdings ist eine Stufe höher zu stellen und erweist sich als ideale Säge für Modellbauer, Mechaniker und Hobbybastler. Metallkreissägen sind speziell in ihrer Funktionsweise und vor allem darin, was sie im Alltag leisten können.

Da scheiden sich schnell die Geister, weil eine Holzsäge mit Motor hier trotz ähnlicher Funktionsweise nicht mehr mithalten kann. Metallsägen werden zudem anhand ihres Gewichts unterschieden, um sie als transportfähig oder nicht mehr transportfähig einzustufen.

Im Preis-Leistungs-Verhältnis gibt es zudem erhebliche Unterschiede, sodass Sie ruhig alle Voraussetzungen, Tipps sowie Tricks beachten sollten, um für sich selber die richtige Metallsäge ausfindig machen zu können.

Was ist beim Kauf einer Metallbandsäge zu beachten?

Eine Metallbandsäge findet in vielen Berufen ein zu Hause, sodass zunächst die eigene berufliche Notwendigkeit der Metallband-Säge eine Rolle spielt. Nutzen Sie die Säge für Metall privat oder beruflich? Wenn Sie eine Metallkreissäge privat nutzen und nicht alltäglich empfiehlt es sich, wenn Sie eine transportable Metallsäge nutzen.

Sie ist einfach zu transportieren, liegt nicht im Weg herum und kann idealerweise im Keller an verschiedenen Orten genutzt werden. Eine transportierbare Metallbandsäge wird vorwiegend im Mechanikerbereich genutzt, aber auch Montagefirmen nutzen sie.

Daran können Sie sicherlich sich selber orientieren, ob Sie für dieselbe Metallsäge geeignet sind oder ihre Bedürfnisse den Kauf rechtfertigen würden. Hinzu kommt, dass Sie vor dem Kauf beachten müssen, welche Materialien die Metallkreissäge regelmäßig sägen soll. Daran orientiert sich zum Beispiel die Stärke des Sägeblatts.

Eine gute Bedienbarkeit sollte vorausgesetzt werden, damit ein Laie ebenfalls mit der Metallbandsäge zufrieden arbeiten kann. Während dessen steht die Frage Licht- oder Kraftstrom im Raume.

Das sind wichtige Fakten, die Sie vor dem Kauf sich selber stellen müssen, um die richtige Metallband-Säge zu finden. Halten wir noch einmal stichpunktartig fest, was Sie beim Kauf einer Metallsäge beachten sollten.

  • Gewicht
  • Transportfähig oder fixiert
  • Sägeblattstärke
  • Wattzahl
  • Schnitt pro Minute
  • Bedienbarkeit
  • Sicherheit

Transportfähige Metallsäge oder fixierte?

metallsaege
Immer beliebter bei Heimwerkern

Wer mit dem Gedanken spielt, eine Metallsäge zu kaufen, der muss sich früher oder später die Frage stellen, ob die Bandsäge daheim oder in der Werkstatt befestigt aufgestellt werden muss oder eine transportfähige Metallband-Säge vom Vorteil ist.

Ortsfeste, wie fixierte Metallkreissägen auch bezeichnet werden, sind die höchste Stufe der Sägenreihe. Sie wiegen im Schnitt 200 Kilogramm, werden fixiert und bieten einen schwingungsarmen Sägenlauf. Präzises Arbeiten ist mit den Sägen im handwerklichen Bereich sowie in einer Werkstatt wichtig und garantiert.

Eine kontinuierliche Kühlung kann dank Kühlpumpe gewährleistet werden, sodass für den regelmäßigen sowie intensiven Einsatz rein beruflich gesehen eine Metallbandsäge ortsfest empfehlenswert ist. Es gibt neben der fixierten Metallsäge noch die mittleren Metallsägen mit einem Gewicht von 60 bis 100 Kilogramm.

Diese sind trotz des enormen Gewichtsanstiegs gegenüber einer transportierbaren Metallbandsäge mit maximal 30KG Gewicht, noch immer zum Transportieren geeignet. Mittlere Metallkreissägen arbeiten mit maximal 500 Watt Arbeitsleistung und sind für berufliche sowie private Zwecke geeignet.

Während eine transportierbare mit maximal 150mm Materialstärkenschnitte begeistern kann und natürlich nur maximal 30 Kilogramm wiegt. Letztere gilt als leichte Metallband-Säge, die für kleinere Arbeiten gedacht ist und keine Montagearbeiten verrichten sollte.

Metallbandsäge – diese Säge überzeugt

Die Güde MBS 115 Metallbandsäge ist sowohl für den privaten als auch den beruflichen Bereich sinnvoll. Vor allem aber sticht sie mit günstigen Konditionen heraus, was ein Highlight für sich ist. Metallband-Sägen kosten gut und gerne mal über 500,- Euro, sodass mit dem günstigen Sägeprodukt schon einmal eine Siegerspur hinterlassen wurde.

370Watt Leistung liefert die Metallkreissäge von Güde und wiegt 60kg. Sie gehört zur mittleren Klasse der Metallbandsägen, was die Transportierfähigkeit anbelangt. Ihre Schnittgeschwindigkeit ist in drei Stufen regulierbar und erweist sich als sagenhaft stark.

Sie entscheiden, ob 20m/Minute, 28m/Minute oder 50m/Minute für Sie von Bedeutung sind. Während die Sägeblattlänge von 1638mm ebenfalls für gute Sicherheit sorgt.

Mechanische Sperren runden das Thema „Sicherheit“ derweil nochmals positiv ab. Im günstigen Preisrahmen ist die Güde MBS115 Metallband-Säge ein Highlight.

Was eine Metallkreissäge alles kann

metallkreissaege
Dieses Werkzeug darf in keiner Ausrüstung fehlen

Eine Metallkreissäge kann, wie der Name es schon vermuten lässt, Metall wie ein warmes Messer Butter, durchschneiden. Aluminium, Eisen, Stahl sowie Kupfer haben gegen diese funktionstüchtige Metallbandsäge keine Chance. Holz ist mühelos für die Metallband-Säge zu durchschneiden, dafür ist sie allerdings nicht hergestellt worden.

Was eine Metallsäge alles kann, häng natürlich auch davon ab, wie viel sie pro Minute durchschneiden kann. Bei Metallbandsägen wird aufgrund ihrer Power von Metern die Minute gesprochen. Gute Sägen schaffen hier locker 20m bis 50m die Minute.

Gerade für Unternehmen in der Mechanikerbranche sowie auf Montage, sind das nennenswerte Faktoren, die für den Kauf einer guten Metallkreissäge sprechen. Im privaten Bereich müssen Sie abschätzen, wie viel Meter die Minute durch die Säge geliefert werden sollen, da möchten wir hier nicht pauschalisierte Antworten liefern.

Neben der Schnittstärke und Geschwindigkeit könnte man unter „was eine Metallbandsäge alles kann“ natürlich auch die Power der Wattzahl aufführen, weil Kraft, das muss man der Säge lassen, hat sie!

Bis zu 500 Watt sind keine Seltenheit. Wobei die größte Wattzahl im Haushalt und Hobbykeller nichts zu suchen hat, was natürlich auch aus Sicherheitsgründen allzu verständlich sein sollte.

Fazit

Es ist deutlich geworden, dass eine Metallbandsäge für den beruflichen Alltag geeignet ist. Wobei Modellbauer in jedem Fall privat ebenfalls mit der Metallsäge überzeugen können. Daheim gibt es selten Szenarien, wo eine Metallkreissäge nützlich ist, dennoch spricht man die hochwertige Kraftsäge nicht ab.

Da würde eine transportierbare oder auch leichte Säge ausreichen. In einer Werkstatt ist das größte Produkt, die fixierte Metallbandsäge ein must have, um mit viel Arbeitsleistung und Kraft sowie Präzision ans Werk zu gehen. Metallsägen sind kräftig und leistungsstark.

Bei guter Pflege sind sie eine lange Zeit ergiebig und greifen Metall da an, wo es wehtut. Je nach beruflichen Stand, sind Metallkreissägen von großer Wichtigkeit. Als Hobby sind sie ebenfalls im Einsatz, sodass es nichts gibt, was Sie mit dieser starken Säge falsch machen können.

Die besten Metallbandsägen bei Amazon anzeigen »

4 / 5 Sterne      
zahlungsarten und lieferung

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos