Blockbandsäge | Mobile Säge gebraucht kaufen?

Eine mobile Blockbandsäge gebraucht kaufen oder doch besser neu beim Hersteller? Bereits bei der Sägenbezeichnung „Blockbandsäge“ versteht es sich von selbst, dass es sich um eine Bandsäge handeln muss.

Sie funktioniert mittels dem gleichen Prinzip wie eine Bandsäge, aber ist im Gegensatz zu ihrer kleineren Schwester, als größerer Bruder zu sehen. Das bedeutet im Klartext, dass diese größer in ihrer Verarbeitung ist und einen anderen Arbeitsaufwand praktiziert, um ans Ziel zu kommen.

Trotzdem ist sie eine Bereicherung, insbesondere in der Landwirtschaft und im Holzbereich, wie einer Schreinerei.

Was die Blockbandsäge alles kann

Der Aufbau, rein technisch gesehen, entspricht dem einer Bandsäge. Anders als ihre kleinen Vorgänger greift eine Blockbandsäge da an, wo andere Sägen schlapp machen. Beim Aufschneiden von Hölzer ist dieses Großgerät zum Beispiel ein must have der Holzfirmen, um starkes Holz wie die Kiefern, Birke & Co durchtrennen zu können.

blockbandsäge
Nicht nur im Industrieeinsatz, sondern häufig privat gekauft

Das Auftrennen von Stämmen steht im Vordergrund, was andere Bandsägemaschinen schwer schaffen können. Sie ist ebenso in der Lage verleimte Mittellagen aufzutrennen, was für viele berufliche Bereiche wichtig ist.

Grundlegend ist das Gerät für großes Schnittholz zuständig, weil sie für große Durchmesser sowie Einschnitte genutzt werden. Nadelhölzer sind ebenfalls kein Hindernis.

Vorteile

Die Schnittqualität muss an dieser Stelle erwähnt werden, damit Sie einen Eindruck geliefert bekommen, was diese Bandsägemaschine empfehlenswert macht. Sie ist in der Lage die geringsten Verletzungen an Oberflächen, wie Risse, zu erarbeiten und ist damit bereits ein Hingucker.

Ihre hohe Sicherheit spiegelt für Sie im Umgang eine wichtige Rolle, um jegliches Verletzungsrisiko zu unterbieten. Der Vorschub über die Dreifachkette ist dafür mit verantwortlich. Ein schwingungsfreier Anlauf erübrigt sich da natürlich von selbst.

Durch ein verspannungsfreies Halten garantiert Ihnen die Blocksäge ein perfektes Schnittergebnis. Zusammengefasst ist somit zu sagen, dass Sie von einer Blockbandsäge auf allen Ebenen nur profitieren können, was Sie sicherlich wollen, stimmt es?

RESCH & 3 – Sägetechnik – stationäre Blockbandsäge PROFI

Leistungsfähigkeit

Blockbandsägen sind größer als klassische Bandsägemaschinen, was sich bereits beim Stahl der Sägerollen deutlich macht. Die hohe Schnittgeschwindigkeit dürfte Sie aus diesem Grund überraschen und überzeugen zugleich.

Auf unterschiedliche Holzarten und Bedingungen reagiert diese gelassen und ist perfekt anzupassen, was für den alltäglichen Arbeitsaufwand mit dieser Säge wichtig ist. Die Stahlrollen ermöglichen eine hohe Leistungsbereitschaft in puncto Sicherheit und sorgen für ein ruhiges Arbeiten.

Präzision steht ebenfalls als Qualitätskriterium im Raum. Eine Linearführung m Blockwagen ist dafür verantwortlich, dass Sie präzise und exakt auf den Punkt genau arbeiten können.

Die exakte Schnittlänge und Schnittbreite überzeugt. Derweil sticht sie mittels Schnelligkeit und Leistungsgenauigkeit heraus, sodass ein Nachbessern in nahezu 99 Prozent der Schnitte nicht notwendig ist.

Bandsaegen beweisen auch, dass sie genau wissen, wie man die Oberfläche der zu schneiden oder trennenden Produkte nicht beschädigt. Es macht Spaß zu sehen, welche Vorzüge die Gerätschaft bietet und am Ende mit einer guten Arbeitsleistung punkten kann. Finden Sie nicht auch?

Blockbandsägen im Überblick

Wie bereits erwähnt ist eine Blockbandsäge größer und garantiert nichts für den häuslichen Gebrauch. Besonders Forstwirte nutzen zur Abholzung von Nadelbäume & Co solch ein Großwerkzeug, nicht selten direkt vor Ort. Die Dema Blockbandsäge 3000 mit Benzinmotor ist da ein absoluter Hingucker und sticht sofort heraus.

blockbandsaegewerk-benzin
Blockbandsägewerke gibt es elektisch und mit Benzin betrieben

Schon das Kampfgewicht der Blockbandsägemaschine mit 265 Kilogramm zeigt offen auf, dass es sich hier um kein Fliegengewicht handelt, welches im entferntesten Daheim einen Platz finden könnte. Ihre maximale Sägebreite beträgt 50cm und ihre erweiterbare Sägelänge mindestens 300cm.

Ein großer Koloss, den nur professionelle Firmen in der Holzverarbeitung nutzen sollten, weil schon die Montierung nichts für den Laien ist. Der kraftvolle Viertakter-Motor von Subaru überzeugt in der Leistungsfähigkeit sofort, weil kein Holz mehr standhaft bleibt.

Die Blockbandsäge wird manuell eingerichtet ebenso wie ihr Hub. Der Vorschub ist zudem auch von Hand zu betätigen. Hier ist klar, wieso Profis am Werke sein müssen, um die eigenen Verletzungsrisiken zu vermeiden.

Dieser kleine Ausflug in die Dema Blockbandsäge 3000 mit einem hocheffizienten Benzinmotor zeigt auf, welche geballte Kraftpakte hinter den Blockbandsägen stecken. Sie nutzen für die Auftrennung von Hölzer und dem Durchtrennen.

Besonders zur Holzverarbeitung werden diese daher gerne genommen, weil Baumstämme nicht von Hand klein gesägt werden können. Jedenfalls nicht, ohne einen immensen zeitlichen Aufwand, aber diese schafft das in Sekunden.

Preis-Leistungs-Verhältnisse

elektro-verlaengerung
Eine Verlängerung hilft bei großen Stämmen

Eine Blockbandsäge ist beim besten Willen kein günstiges Produkt, welches Sie einfach so im Handel kaufen können. Da sind Fachmärkte vom Vorteil. Online sind Blockbandsägen ebenfalls der Verkaufsrenner, was an den vielseitigen Preisklassen liegt.

Der Konkurrenzkampf wird immer größer, von dem Sie profitieren dürfen. Ab 100,- Euro aufwärts spricht man von günstigen Blockbandsägen mit kleinen Maßen, Hub & Co. Da wäre zum Beispiel auch der Hinweis, dass eine gebrauchte Blockbandsäge gerade in der Anfangszeit sicherlich ratsam wäre, aber kein Muss ist.

Unter 1000,- Euro ist das Gerät ohne Weiteres zu haben, aber auch Preissegmente über diesen genannten Konditionsrahmen hinaus sind möglich. Das obliegt vor allem am Hersteller und an den Bedürfnissen, denen Sie mit einer Säge gerecht werden müssen.

Vergleichen kann sich finanziell in jedem Fall lohnenswert auf Ihre Geldbörse auswirken.

Fazit

Es dürfte jetzt zumindest klar sein, dass eine Blockbandsäge zwar im Groben wie eine Bandsäge funktioniert, aber größentechnisch andere Dimensionen aufweist. Sie ist ausnahmslos für den professionellen Einsatz geeignet, was Sie auf alle Fälle beachten sollten.

Da wäre auch zu erwähnen, dass Sie auf die Maße achten müssen, um sie platzsparend nutzen zu können. Je größer, desto teurer kann diese schließlich werden. Wichtig ist, dass die Schnittlänge und Schnittbreite natürlich beachtet werden, um auch hier erneut die beste Blockbandsäge bei sich im Unternehmen nutzen zu können.

Fakt ist, dass diese für größere Holzarbeiten nicht fehlen dürfen. Sie sind große Helfer im Alltag und sorgen dafür, dass das Holz für den Kamin geschnitten wird und vieles mehr. Da kann man durchaus sagen, dass Sie in der Holzverarbeitung auf diese Maschine nicht verzichten sollten.

So vereinfachen Sie ihren Arbeitsaufwand und sparen oftmals viel Zeit. Kein Wunder, dass immer mehr Holzfirmen die Blockbandsägen bevorzugen.

Die besten Blockbandsägen bei anzeigen »

3.1 / 5 Sterne      
zahlungsarten und lieferung